TOP

Merkur Mannheim

Mannheimer auf Zukunftstour in Heilbronn

Zum ersten Mal fand am 2. Juli in der experimenta Heilbronn der Aktionstag „Einfach Digital – digital ganz einfach?! Mit Spaß meine Zukunft verstehen“ statt. Schüler der Klassenstufe 9 des Merkur Ganztagsgymnasiums in Mannheim erhielten Einblicke in die künftige Lebens- und Arbeitswelt.

Die Digitalisierung prägt bereits heute weite Teile der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Dieser Einfluss wird in der Zukunft noch zunehmen.  Was das für die Ausbildung bedeutet und welche spannenden Aufgaben- und Berufsfelder der technologische Wandel mit sich bringt, haben 6 unserer SchülerInnen der Klasse BG9 erfahren.

Nach Berichten erfreuten sich unsere 6 Schülerinnen und Schüler an einem rieseigen Angebot von Einblicken in die Berufswelt.  Firmen wie Daimler AG, LBBW. SAP, Trumpf und Zeis beeindruckten mit ihren Präsentationen und Workshops. Außerdem war die Agentur für Arbeit vor Ort, die zeigte, wie ein zukunftssicherer Start ins Berufsleben gelingt und gab wertvolle Tipps, was bei der Berufsorientierung zu beachten ist.

Direkt vor experimenta parkte an diesem Tag der 40Tonnen schwere „Expedition D“ – Truck. Er bot auf zwei Stockwerken eine 100 m³ große Erlebniswelt, die Platz für 15 Stationen erhielt. Dort konnten Zukunftstechnologien wie beispielsweise Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz  ohne Berührungsängste erprobt werden. Wie bei den anderen Programmpunkten geht es auch im „Expedition D“ – Truck um das Verstehen der Zusammenhänge, die hinter der Digitalisierung stehen und um einen Einblick in die sich verändernde Lebens- und Arbeitswelt zu erhalten.

                Bericht von Daniel Kranz

COOKIE