TOP

Merkur Karlsruhe, Comenius

Selbstbehauptung in brenzligen Situationen

Gewaltprävention an der Comenius Ganztagsrealschule und am Beruflichen Merkur Gymnasium

Leonie (der Name ist frei erfunden) war auf den Heimweg von der Schule, als sie von einem Mann angesprochen wurde. Der Unbekannte wollte ihr Hundewelpen zeigen. Als Leonie dies verweigerte und gehen wollte, packte sie der Mann am Arm. Doch der Täter hatte nicht damit gerechnet, dass Leonie in der Schule einen Kurs zum Thema „Gewaltprävention“ an der Merkur Akademie International (M.A.I.) besucht hatte. Sie tat genau das, was sie im Kurs gelernt hatte: Sie schrie sehr laut, spuckte und trat den fremden Mann. Andere Passanten wurden auf das Geschehen aufmerksam und eilten Leonie zu Hilfe. Die Polizei konnte mithilfe eines Spürhundes die Wohnung des Täters ermitteln und diesen sofort festnehmen.

Unter dem Motto „Nicht mit mir “ schult Sören Beck Schüler/-innen der Comenius Ganztagsrealschule und des Beruflichen Merkur Gymnasiums. Seit 15 Jahren beschäftigt sich der Einsatztrainer beim Hauptzollamt Karlsruhe mit Selbstverteidigung, Nothilfe und Zivilcourage. Seine Kurse beim Budo- Club Karlsruhe wenden sich übrigens nicht nur an Kinder, sondern auch an Jugendliche und Erwachsene.

Das, was Leonie passierte, ist leider kein Einzelfall – Übergriffe gibt es auch bei Verwandten, Freunden oder leider auch in der eigenen Familie. An der M.A.I. sind die Schüler/-innen bestens informiert und vorbereitet.