TOP

Abitur am Merkur Gymnasium

  • Willkommen am Gymnasium

  • Individuelle Betreuung

  • Zusammenhänge verstehen

  • Mehr Zeit für gemeinsames Lernen 

  • Soziales Engagement für die Karlsruher Tafel

    Weitere Informationen

  • Spannende Exkursionen und Praxisvorträge

  • Ideen verwirklichen – z.B. ein Smartphone-Spiel

  • Andere Kulturen kennenlernen, z.B. in Georgien oder China

  • Moderne Ausstattung und attraktives Lernumfeld

  • 2 Sporthallen, große Außensportflächen und Fitnessraum

  • Gut vernetzt in der regionalen Wirtschaft

  • Am Ende steht der erfolgreiche Abschluss

  • Mit Planspielen Wissen anwenden

Neues Wissen, neue Erfahrungen, neue Freunde. Das Gymnasium verfolgt ein ganzheitliches pädagogisches Konzept. Die Lehrkräfte fördern ein soziales und respektvolles Miteinander, kooperative Zusammenarbeit und selbstständiges Handeln. Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften umfassen Bereiche wie Musik, Sport und Tanz, kreatives Gestalten, Fotografie und Technik. Durch gemeinsame Ausflüge, Projekte und Einführungswochen bildet sich eine starke Klassengemeinschaft. Ein sicheres Umfeld bietet die Grundlage für gute Leistungen und persönliche Entwicklung. 

Der Einstieg in das Gymnasium ist in die Klassen 8, 9 und 11 möglich, von Realschulen und Gymnasien mit G8 oder G9-Bildungsgängen. Für Details zum Quereinstieg beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Im Gegensatz zu den G8-Gymnasien können sich die Schülerinnen und Schülern ein Jahr mehr Zeit bis zum Abitur nehmen. Das Merkur Gymnasium ist ein Schulzweig der traditionsreichen Privatschule Merkur Akademie International.

Das Berufliche Merkur Gymnasium beginnt mit Klasse 8 und endet in Klasse 13 mit dem Abitur, der allgemeinen Hochschulreife. Der Abschluss berechtigt zum Studium aller Fachrichtungen an allen Universitäten und Hochschulen. 

Ganztagsschule bis Klasse 10

Bis zur Klasse 10 bietet die Merkur Akademie International am Gymnasium eine Ganztagsbetreuung mit über den Tag verteilten Lernzeiten und einer gemeinsamen Mittagspause. In der Mittelstufe von Klasse 8 bis Klasse 10 ist der Unterricht handlungsbezogen, Planspiele und zahlreiche Kooperationspartner aus der Wirtschaft bieten viele Anwendungsbeispiele und praktische Erfahrungen. Beispielsweise wird der Kreativpark Alter Schlachthof besucht, Peek & Cloppenburg hält regelmäßig Workshops zum perfekten Bewerbungsoutfit. 

Der Unterricht findet montags bis donnerstags von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr und freitags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. Die flexible Ganztagsbetreuung ist montags bis donnerstags von 07:30 Uhr bis 17:30 Uhr und freitags von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr gewährleistet. 

OBERSTUFE VON KLASSE 11 BIS 13

In der Oberstufe des Gymnasiums beginnt die Klasse 11 mit einer Einführungswoche zu Teambildung und Klassengemeinschaft. Im Schwarzwald lernen sich die Schülerinnen und Schüler entspannt kennen, tauschen sich beim Lagerfeuer aus und sammeln gemeinsame Erlebnisse in der Natur. 

Die Übungen in wissenschaftlichem Denken und Reflektieren bereiten direkt auf die Klassen 12 und 13 vor. Die Lehrkräfte beraten individuell und bereiten gezielt auf das Abitur vor, auch mit Kursen in den Ferien und Simulationsprüfungen.

PROFILE UND INHALTE

Das Gymnasium bietet die Profile Wirtschaft und Sozialwissenschaften an. Durch diese praxisnahen Inhalte haben die Absolventinnen und Absolventen beste Chancen für den erfolgreichen Eintritt in eine Ausbildung, in ein Studium und später ins Berufsleben. Neben den allgemeinbildenden Fächern eines Gymnasiums lernen sie Inhalte, die auf die Profile Wirtschaft oder Sozialwissenschaften abgestimmt sind.

Das Profil Wirtschaft behandelt volks- und betriebswirtschaftliche Fächer und rechtliche Fragestellungen. Schülerinnen und Schüler gestalten in Projekten eigene Geschäftsideen, entwickeln und üben die Zusammenarbeit in Teams.

Das Profil Sozialwissenschaft vermittelt ein grundlegendes Verständnis für die individuellen und sozialen Voraussetzungen menschlichen Verhaltens und Erlebens. Schülerinnen und Schüler werden insbesondere auf Studiengänge wie Pädagogik, Psychologie und Lehramtsstudiengänge an Universitäten vorbereitet.

Schulleben

Kleine Klassen, zuverlässige Unterrichtsversorgung, ein engagiertes Lehrerteam und hochmoderne technische Ausstattung sorgen für ein hervorragendes Lernklima. Hinzu kommen vielfältige AG-Angebote, ein besonderes Sportkonzept, zielführende Exkursionen und ein internationales Schüleraustauschprogramm beispielsweise nach China.

Mehr über das Schulleben am Gymnasium erfahren Sie auf unserem Blog unter www.merkur-gymnasium.de.

Gebühren

Die vielen Vorteile einer Privatschule wie die kleineren Klassen und die ganzheitliche Betreuung lassen sich nur mit Gebühren verwirklichen. Bei keinem Schüler und keiner Schülerin darf es aber an den Gebühren scheitern. Deshalb gibt es mehrere Ermäßigungsvarianten bis hin zu kostenfreien Schulplätzen. Schon vor Schulbeginn können Schulstipendien beantragt werden. Bitte informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten hier

  • Einschreibegebühr: 125 €
  • Die Höhe der Schulgebühren beträgt in der Mittelstufe insgesamt monatlich 370 € und in der Oberstufe monatlich 295 €, davon 160 € Schulgeld für den Unterricht nach staatlicher Stundentafel
  • Prüfungsgebühr für die 13. Klasse : 130 €

Standorte

  • Karlsruhe
  • Mannheim

Anmeldung

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, vereinbaren Sie einen Termin mit der Abteilungsleiterin des Merkur Gymnasiums, Frau Sabine Heppner.