TOP

Zum Abitur am Wirtschaftsgymnasium

  • Willkommen am Wirtschaftsgymnasium

  • Wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen

  • Mehr Zeit für gemeinsames Lernen und Abiturvorbereitung

  • Soziales Engagement für die Karlsruher Tafel

    Weitere Informationen

  • Spannende Exkursionen und Praxisvorträge

  • Bereits in der Schule Startup-Erfahrungen sammeln

  • Eigene Ideen verwirklichen – z.B. ein Smartphone-Spiel

  • Andere Kulturen kennenlernen, z.B. in Georgien oder China

  • Moderne Ausstattung und attraktives Lernumfeld

  • 2 Sporthallen, große Außensportflächen und Fitnessraum

  • Gut vernetzt in der regionalen Wirtschaft

  • Am Ende steht der erfolgreiche Abschluss

Das Zeugnis des Wirtschaftsgymnasiums berechtigt zum Studium an allen Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsakademien. Neben der Befähigung zum Studium vermittelt das Wirtschaftsgymnasium eine vertiefte wirtschaftliche Bildung, die beruflich und privat von großem Nutzen ist.

Am Wirtschaftsgymnasium erwerben die Schülerinnen und Schüler, die sich für wirtschaftliche Fragen interessieren, nach 3-jährigem Schulbesuch und dem Bestehen der Abiturprüfung die allgemeine Hochschulreife (Abitur). 

Vielfältige Kooperationen mit Unternehmen ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die betriebliche Praxis und weisen dadurch einen Weg zu einer ersten beruflichen Orientierung.

Darüber hinaus fördert dieser Schulzweig die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu vernetztem Denken und befähigt sie zu wertorientiertem Verhalten sowie zur verantwortlichen Mitgestaltung ihrer Umwelt. Erfahrene Lehrkräfte begleiten die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum Abitur.

Mehr über das Schulleben am Gymnasium erfahren Sie auf unserem Blog unter www.merkur-akademie.de.