TOP

STIMMEN ZUR MERKUR AKADEMIE INTERNATIONAL

Absolventen, Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Verwaltungsmitarbeiter und Kooperationspartner – sie alle sind Teil unserer Schulgemeinschaft. Hier berichten sie über ihre persönlichen Erfahrungen an der M.A.I:


Manuel Weinelt, Absolvent und Prokurist der Merkur Akademie International

„Ich kenne und schätze die Merkur Akademie International (M.A.I.) sowohl als Absolvent, als auch als Mitarbeiter. Nach meinem Abschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt, absolvierte ich das optionale Aufbaustudium in Großbritannien. Nach einigen Jahren im Ausland, zog es mich wieder zurück nach Deutschland. Hier fand ich den Einstieg in der M.A.I. als Assistent der Geschäftsführung. Mittlerweile kann ich die Entwicklung der Schule als Prokurist maßgeblich mitgestalten. Schon als Schüler beeindruckte mich das besondere Engagement der Lehrkräfte, die individuell auf einen eingehen und zu guten Leistungen motivieren. Dies ist auch heute noch einer der Besonderheiten, die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule am meisten schätzen.“


Sarah Tomasso absolvierte eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin an der M.A.I. – heute leitet sie die Werbung für Deutschland, Österreich und der Schweiz bei den Michelin Reifenwerken in Karlsruhe.

"Für mich war es immer wichtig, Spaß und Freude bei meiner Arbeit zu haben. Auch wenn ich nicht über ein Studium verfüge und keinen Bachelor-Degree habe, konnte ich trotzdem, vor allem mit meinen Sprachkenntnissen und meinem Engagement, bei der Übernahme von Verantwortung überzeugen:  Meine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin an der M.A.I. war und ist für mich eine solide berufliche Basis, auf der man auch ohne Studium eine internationale Karriere anstreben und aufbauen kann.“


Tobias Bues, Absolvent der kaufmännischen Berufskollegs

"Für mein Studium zum Wirtschaftsingenieur benötigte ich die Fachhochschulreife. An der MAI gefiel mir besonders, dass die Lehrer viel Praxiserfahrung mitbringen und die Klassen klein sind. Die Vorbereitungskurse für die Prüfungen sind super und bereiten uns sehr gut darauf vor."


Riaz Dan Müller, Absolvent der Comenius Ganztagsrealschule und mittlerweile Modedesigner mit eigenem Label

Riaz Dan

„Das Turbo-Gymnasium war für mich zu schnell – das war dann auch der Grund, warum meine Eltern und ich die Entscheidung getroffen haben, während der siebten Klasse zur Comenius Ganztagsrealschule zu wechseln. Mir hätte nichts Besseres passieren können, denn hier habe ich meine Leidenschaft für die Malerei entdeckt. Meine damalige Kunstlehrerin, Frau van der Beek, hat mein Talent bemerkt und meine Kreativität gefördert. Später habe ich dann meine Leidenschaft für Mode entwickelt.“ 


Michael Markert, Leitung Duale Hochschulausbildung am Karlsruher Institut für Technologie

Wir unterstützen Schulen gerne bei ihren Veranstaltungen zur Vorbereitung der Schüler/innen auf das zukünftige Berufsleben. Bei unseren Besuchen in der M.A.I. fällt uns auf, dass hier eine individuelle Schülerbetreuung stattfindet. Alle Beteiligten sind sehr zielorientiert auf die Veranstaltungen vorbereitet, was auch in gezielten Fragen und in einer aktiven Mitarbeit zum Ausdruck kommt. Deshalb arbeiten wir mit der M.A.I. sehr gerne zusammen.“